Kuscheln für die Seele und die Partnerschaft

Hundefreunde leben GesünderSingle chats, die sich speziell auf Online Dating für Singles mit Hund und allgemein auf das Dating von Hundefreunden spezialisiert haben – Manch ein Vierbeiner hat Singels schon zusammengebracht.

Für die gesundheitliche Wirkung des Kuschelns ist ist vor allem das Kuschelhormon Oxytocin, das beruhigt, den Blutdruck senkt und die Muskeln entspannt, verandwortlich. Auch die Abwehrkräfte werden gestärkt, das Stresshormon Cortisol weniger produziert. Studien haben außerdem gezeigt, dass das Hormon bei Bindungsstörungen, Autismus oder Sozialphobien die Angst nehmen und Vertrauen fördern kann. Während bei Frauen hauptsächlich Oxytocin ausgeschüttet wird, etwa um den Wehenschmerz zu verringern oder den Milchfluss anzuregen, ist beim Mann das Hormon Vasopressin aktiv. Die Anzahl der vorhandenen Rezeptoren entscheidet bei Mäusen darüber, wie treu diese ihren Partnern sind.

Kuschelnde Männer bleiben treu

Schreiben Sie ein Kommentar zu Kuscheln für die Seele und die Partnerschaft

Vielen Dank für die Beteiligung an unserer Community.